- Identität stärken, Integration fördern, Akzeptanz schaffen -


Im Rahmen der Interkulturellen Woche lädt das

Oromo Horn von Afrika Zenrum zu einem

"Tag der offenen Tür"

Am Samstag den 22.09.218 begrüßen wir alle Interessenten/innen ab

14:00 Uhr

in unserem Zentrum in der Prinzenallee 81, 13357 Berlin


Um 14:00 Uhr öffnet das Zentrum seine Türen und begrüßt seine Besucher/innen mit einer      traditionell afrikanischen Kaffeezeremonie.

In einer Präsentation bringen wir den Besuchern/innen die Arbeit unseres Vereins, seinen über 30 jährigen Beitrag zur Integrationshilfe und unsere Kooperationspartner näher.                   Über Fragen zur Flüchtlingspolitik und den richtigen Umgang mit geflüchteten Menschen, speziell denjenigen, die aus afrikanischen Ländern stammen, möchten wir anschließend einen Austausch mit den Besuchern anregen.

Außerdem können sich unsere Gäste durch eine Ausstellung über das Volk der Oromo infomieren, welches mit ca. 40 Millionen Menschen die zweit größte ethnische Volksgruppe in Afrika stellt und im Laufe der Geschichte immer wieder durch Unterdrückung und Vertreibung betroffen wurde, und auch derzeit vom äthiopischen Regime Akten von Gewalt ausgesetzt ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch